Fotogalerie

Endoskopieturm Fa. PENTAX

Leistungsspektrum

 

Vorsorgeuntersuchungen/-behandlungen

Früherkennung und Vorbeugung von Krankheiten ist uns ein wichtiges Anliegen zur Erhaltung Ihrer Gesundheit.

 

1. Gesundheitscheck ab dem 35. Lebensjahr wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Der Check beinhaltet alle 2 Jahre das Durchführen von Arztgesprächen, eine körperliche Untersuchung, Labor, EKG, Blutdruckmessung und Messung der Lungenfunktion.

 

2. Darmkrebsvorsorge ab dem 50. Lebensjahr wird durch Testung auf  verstecktes Blut im Stuhl und ab dem 55. Lebensjahr durch eine Darmspiegelung durchgeführt (Aufklärungsbogen zum Download unter "Formulare/Downloads").

Kontrolluntersuchung nach Polypenabtragung laut Leitlinien der Fachgesellschaft für Gastroenterologie. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Webseite unter Magen-Darm-Sprechstunde und Informationsmedien (Informationsvideo) sowie unter www.darmspiegelung-kiel.de und www.darmspezialisten.de

 

3. Impfung: Jährliche Grippeimpfung, sämtliche Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Poliomyelitis, FSME, Hepatitis A/B usw. nach Empfehlungen der STIKO (Ständige Impfkomission) und des RKI ( Robert Koch Institut)

 

Ultraschalluntersuchungen

 

Wir bieten ein grosses Spektrum an Ultraschalluntersuchungen mit Schwerpunkt sämtlicher Bauchorgane (Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren, Harnblase, Prostata und Darm) sowie der Schilddrüse an.

 

Des Weiteren führen wir Ultraschalluntersuchungen an Gefässen (Venen-Thrombose, Arterien des Halses zu Beurteilung von Schlaganfallrisko) der Gliedmaßen und des Halses sowie am Herzen  durch.

 

Alle Kosten für Ultraschalluntersuchungen werden (bis auf die Untersuchung des Herzens und des Halses) von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

 

Magenspiegelung

 

Magenschleimhautentzündung und auch Magengeschwüre sind im Zeitalter von Stress und gesteigerter Einnahme von Medikamenten ein großes Problem.

 

Wir führen  Magenspiegelungen schnell und komplikationslos mittels Gabe einer Entspannungsspritze durch. Falls gewünscht, ist die Untersuchung auch unter Gabe eines Rachen betäubenden Sprays möglich. Bei Gabe einer Entspannungsspritze ist eine Abholung durch z.B. Angehörige oder eine Taxi Fahrt von der Praxis nach Hause notwendig (Aufklärungsbogen zum Download unter "Formulare/Downloads").

 

Atemtest

 

Untersuchung auf H2 ( Wasserstoff) in der Ausatemluft nach Trinken einer Lösung zur Erkennung von Lactose- und Fructoseunverträglichkeit sowie von bakterieller Fehlbesiedlung bei diffusen Bauchbeschwerden (Schmerzen, Blähung, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit usw.). Aufklärungsbogen/Information finden Sie auch unter "Formulare/Downloads".


Behandlung von M.Crohn/Colitis ulcerosa mit Biologika (anti-TNF-Alpha Präparate)


Ernährungskonzepte bei Reizdarm, Lactose - und Fructoseunverträglichkeit


Diabetes mellitus Schwerpunkt Praxis

 

Auch Diabetes mellitus (sogenannte Zuckerkrankheit) und ihre Folgen (Wundheilungsstörung, Nervenstörung, Sehstörung, Gefässverkalkung) gehören zu den häufigsten Gesellschaftserkrankungen unserer Zeit.

 

Wir untersuchen und behandeln Ihren Diabetes mellitus spezialisiert im Rahmen bestimmter von den Krankenkasse anerkannter und geförderter Programme (DMP).

 

Zudem bieten wir eine Diabetes Schulung an, bei der durch Ernährungsumstellung, Bewegung sowie bestimmten Verhaltensmaßnahmen eine optimale Einstellung des erhöhten Blutzuckers erreicht werden soll.

 

Schilddrüsenerkrankungen/ Endokrinologie

 

Die Endokrinologie beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Krankheiten:

 

      Hausbesuche

Bildübersicht


Flash-Galerien / Diashow